WAS IST FEARFACTORZERO?


FFZ vereint die Interessen derer, die Ihre Freizeit einer nicht alltäglichen Sportart widmen und diese als Lifestyle leben. Da diese Sportarten meist nur verhältnismäßig wenig Anhänger haben, versucht FFZ eine Verbindung unter den Aktiven der verschiedenen Bereiche herzustellen. Dies global zu verwirklichen ist sehr schwierig und erfordert die Mithilfe jedes einzelnen. FFZ sammelt die Informationen der Interessenten und gibt diese, sortiert nach Sportart, Wohnort oder anderen Übereinstimmungen, weiter.
Selbstverständlich willigt jeder, der seine Adresse, E-mail oder Telefonnummer an FFZ weitergibt, mit einer Veröffentlichung dieser Daten ein. Jegliche Angaben zu Personen dienen keiner kommerziellen Nutzung!
 
FFZ wurde im Sommer 1995 in der Nähe von Köln durch Christoph, Fabian und Marcel ins Leben gerufen. Auslöser war der Gedanke, eine "Organisation" von BMXern und Extrem-Mountainbikern zu gründen und regelmäßige Treffen einzuberufen, ähnlich einem Verein, jedoch ohne die steife, vereinstypische Hierarchie. Mit der Zeit kamen zahlreiche "Gleichgesinnte" hinzu, dadurch auch "neue" Sportarten und Freunde.

Der Name FearFactorZero enstand aus der Risikobereitschaft der "Mitglieder". Das heutige FFZ-Logo ist ein Jahr nach Gründung erstellt worden.

 
Nach einigen Monaten on-line Erfahrung gibt es FFZ jetzt mit seiner überarbeiteten Homepage im Internet. Diese soll, genau wie ihr Vorgänger, als virtueller Treffpunkt für Leute mit ähnlichen Interessen dienen und diese weltweit zusammenbringen. Durch diese moderne Kommunikation können Treffen arrangiert, Informationen ausgetauscht und Tips gegeben werden. Selbstverständlich ist dieser Service kostenlos.

Dies ist das FearFactorZero Netzwerk - unterstützt uns!

© fearfactorzero.com -.de -.net -.org